Wo kann die Zentangle®-Methode eingesetzt werden?

Einsatzmöglichkeiten vom meditativen Zeichnen mit der Zentangle®-Methode gibt es viele. Von Therapiebegleitung über Workshops bis zum kreativen Zusammensein im Wohnzimmer.

Meditatives Zeichnen im Therapiebereich

Meditatives Zeichnen kann als eine weitere Säule zu Yoga, Meditation und anderen Achtsamkeits- und Entspannungsmethoden betrachtet werden – Yoga für den Kopf. Eine sehr effektvolle Ergänzung stellt die Methode zu körperlichen Fitnesskursen dar.  

Firmen-Workshops im Rahmen der Gesundheitsvorsorge

Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern eine entspannte und fokussierte Auszeit. Das Stresslevel wird reduziert und die Produktivität kann dadurch gesteigert werden. 

Privatgruppen

Gern komme ich in Ihre Räumlichkeiten für einen Basiskurs oder zu regelmäßigen Tangle-Treffen. Wir zeichnen dabei in Gruppen von 4-10 Personen. Es wird ein faszinierendes Gemeinschaftserlebnis erschaffen.

Hotelangebot

Möchten Sie Ihre Gäste mit einem unvergesslichen Nachmittag überraschen? Gestalten Sie ein entspanntes und kreatives Gemeinschaftserlebnis. 

Seminarsequenz

Lockern Sie Ihre Seminare mit einer Zentangle®-Stunde auf.  Die Teilnehmer kommen während des Zeichnens in einen entspannten, fokussierten Zustand und werden wieder erfrischt und aufmerksam dem weiteren Seminarverlauf folgen. 

Methoden-Kooperation

Ich freue mich auf eine Kooperation mit Trainern aus anderen Therapieformen. Wir können unsere Methoden kombinieren und so für ein nachhaltiges positives Gesamterlebnis der Anwender sorgen. 

WIE KANN ICH SIE UNTERSTÜTZEN?

Was sind Ihre aktuellen Herausforderungen und Bedürfnisse? Kontaktieren Sie mich dazu gern.