Fokus und Entspannung DURCH meditativeS zeichnen

Ein Punkt, eine Linie, ein Bogen „C“, ein Doppelbogen „S“ und ein Kreis. Mehr ist es nicht und dabei bringt es jeden in einen sofortigen Zustand von Fokus, Entspannung und Ruhe. Und auch ohne es zu wollen oder zu forcieren, lässt sich das Ergebnis echt sehen!

Die Suche nach der inneren Mitte

Mit der zertifizierten Zentangle®-Methode ist es möglich, mit einfachen Mitteln, das Gedankenkarussell im Kopf zu stoppen und einen Zustand der Fokussierung und mentalen Entspannung zu erreichen. Es ist eine Achtsamkeitsübung, die uns hilft aus unserer Welt der Reizüberflutung, des Perfektionismus und der Bewertung zu entfliehen. Dabei ist das Ergebnis unmittelbar erlebbar.

Diese Methode lässt sich im privaten Bereich als auch im Firmenumfeld anwenden. Dafür ist keine große Vorbereitung und kein Kunst-Talent erforderlich, lediglich eine Papierkachel, ein Bleistift und ein Fineliner.

Workshops für Mitarbeiter, als Therapiebegleitung oder im Wohnzimmer.
Es ist viel möglich.

Die Einsatzmöglichkeiten des meditativen Zeichnens ist unendlich. Für die einen ist es Entspannung oder sogar Meditation, für andere ist es kreatives Erschaffen von kleinen Kunstwerken und wieder anderen hilft die Methode den Fokus wiederzufinden und Ressourcen für Problemlösungen freizusetzen. Finden Sie selbst heraus was es für Sie ist. Eines ist es ganz sicher….wirkungsvoll, überraschend, faszinierend.

Achtsam sein im Hier und Jetzt.

Tschüss Gedankenkarussel

Kennen Sie das auch, dass Ihre Gedanken immer um die gleichen Themen kreisen? Sie spielen sie im Kopf durch, suchen nach Antworten oder nach Lösungen. Während eines Workshops erleben Sie sofort und unmittelbar einen Zustand von Fokussierung, Flow und mentaler Entspannung. Das sorgt für  neue Energie und neue Impulse. Dabei gibt es noch viele weitere positive Auswirkungen.

ICH BIN CZT (CERTIFIED ZENTANGLE TEACHER ™)

CZTs sind Personen, die an einem autorisierten CZT-Ausbildungsseminar teilgenommen und dort gelernt haben, die Zentangle®-Methode und Kunstform in verschiedenen Ziel- und Interessengruppen zu unterrichten. Ich habe im März 2021 an diesem Ausbildungsseminar teilgenommen und freue mich, diese Methode in einem Workshop oder Kurs weiter zu geben.

Kontaktieren Sie mich gerne

Haben Sie Fragen zur Methode, zum Workshop oder sind einfach nur neugierig geworden? Ich freue mich auf eine Kontaktaufnahme.